Buschenschank im Weingarten 24.-26.August

Kommendes Wochenende haben wir wieder ausg’steckt – Freitag ab 16 Uhr, Samstag ab 16 Uhr und Sonntag ab 11 Uhr.  Am Samstag und Sonntag finden in Stammersdorf die Weintage statt – die Stammersdorfer Straße selbst wird gesperrt sein und mit allerlei Standln, Musik & natürlich Wein prall gefüllt sein. Wir halten jedenfalls am Samstag den Ab Hofverkauf bis 18 Uhr offen, und Sonntag von 14 bis 18 Uhr.
Wer nach dem Durchschlendern der Stammersdorfer Straße die Weintage bei uns gemütlich im Weingarten ausklingen lassen möchte, ist herzlich willkommen beim ersten Sturm – der frühe Weinlesestart macht’s möglich.

Musik mit Pete Belcher – für 25.8. anberaumt – fällt leider kurzfristig aus. Grillen Zirpen und Blätterrauschen sorgen diesmal für zarte Untermalung.

Tischreservierung unter 0660 21 996 31.

Holztisch mit frischen Wiesenblumen im Weingarten.

After Work am Bauernhof – am 21.9.2018

Eine Landpartie zu den Wurzeln unseres Essens „Vielfalt in der heimischen Landwirtschaft“
Gibt es eigentlich noch Schulmilch? Was ist der Unterschied zwischen biologischer und konventioneller Landwirtschaft? Wie funktioniert ein Gemüse-Selbsternteprojekt? Warum ist der Speck vom Mangaliza Schwein so gut? Was ist ein Wiener Gemischter Satz? Und wie schaut eigentlich der Alltag einer Bäuerin und eines Bauern aus? Die erste Landpartie organisiert von ÖKL, LFI & FIBL führt zu den Höfen Milchhof Lang in Pillichsdorf, Biohof Vogt in Obersdorf und endet mit Rundgang und Ausklange bei Wein und Schmalz bei uns.
Freitag, 21.9.2018, 14.30-21.00 Uhr, Startpunkt U1 Leopoldau
Alle Infos und Details zur Veranstaltung sowie Anmeldung unter https://www.afterwork-am-bauernhof.at/

Buschenschank im Weingarten – Freitag 15.6. bis Sonntag 17.6.

Ab diesem Jahr Freitag, ab 16 Uhr – Samstag ab 16 Uhr und Sonntag ab 11 Uhr für Euch da. Mit unserem Wein aus Eigenbau, herrlichem Traubensaft, feinen Broten mit hofeigenen Spezialitäten wie Speck und Gemüse lässt es sich gemütlich ein paar Stunden zwischen den Reben, unterm Nussbaum und auf der grünen Wiese davor zubringen. Für Kids ist viel Platz zum Spielen. An diesem Wochenende ist Freitag Mäander zu Gast – schon beim Advent haben sie ein tolles Konzert gespielt dass es nur so gewirbelt hat – da haben wir sie gleich auch in den Weingarten eingeladen. 15.6. ab 18.00 Uhr — Mäander
IrishBalkanSkandiKlezmerItaloTransdanubianerFolk mit
Obwegs, Kölnberger, Resch, Ringer, Schoerghuber mit
Akkordeon, Percussion, Gitarren, Geige, Nyckelharpy, Kontrabass und 5 Stimmen.

Freitag ab 16 Uhr
Samstag ab 16 Uhr
Sonntag ab 11 Uhr

im Weingarten Gritschn, Bründelgasse 32, wenn ihr von Stammersdorf kommt – über die Hagenbrunnerstrasse links in die Clessgasse, oder von der Senderstrasse die Krottenhofgasse hinunter – dann rechts in die Bründelgasse.
Oder das alte „Muckwegerl“ von der Kellergasse führt Euch ans obere Ende unseres Weingarten… Von Strebersdorf ist es die Krottenhofgasse – dann rechts in die Bründelgasse.

Zur Not: ein Anruf unter 0660 21 996 31

Wir freuen uns!

Plan und alle Termine:
http://wein.nummer5.at/wp-content/uploads/2018/05/Termine-Biohof-N%C2%B05.pdf

Bründelgasse 32, 1210 Wien. Zufahrt über Clessgasse oder Krottenhofgasse. Im Weingarten selber: keine Parkmöglichkeit. Öffentlich: Endstation 30/31, Bus 125, Bus 228.

Jungpflanzen Verkauf – Gemüse und Kräuter

Wir haben für Sie: Chilis/Jalapenos, Sigaretta, Capela Orange. Paprika/ Ferenc Tender grün, Pusztagold + Neusiedler Ideal. Paradeiser /
Rote Cocktail -Annabel, Zuckertraube, Black Cherry, Marglobe – Salat kürbisform klein, Kremser Perle – Salat rund, Gelbe Cocktail -Dattelwein, gelbe Johannisbeere. Rio Grande + .St Pierre Fleisch. Gurken/Marketmore, Einlege, Tanja. Zucchini, Kürbis dieses Jahr auf Rückfrage/Verfügbarkeit. Kräuter/Koriander, Petersil, Dille, Schnittlauch, Liebstöckl
Salat- und Krautsetzlinge. Himbeersetzlinge. http://wein.nummer5.at/ab-hof-verkauf/

 

 


Letztes Foto mit Kater: Buch „Wiener Stadtbauern“ von Karin Schuh (die Presse) und Clemens Fabry (Fotos), https://diepresse.com/home/leben/ausgehen/5413207/Wiens-wenig-bekannte-Stadtbauern